AGBs

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Erika McLean & Sheila Graham GbR. Alle Verweise auf www.the-tea-ladies.com, „The Tea Ladies“, und/oder „wir, „uns“ und „unser“ gelten als Verweise auf Erika McLean & Sheila Graham GbR. Verweise auf „der Mieter“, „Sie“, „Ihr“ oder „Ihnen“ gelten als Mieter, der eine Bestellung bei The Tea Ladies aufgibt. Mit der Bestellung akzeptieren Sie nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in ihrer jeweils gültigen Fassung.

 

§ 1 - Mietdauer

Die Mietdauer für alle Mietgegenstände von The Tea Ladies beträgt 3 Tage (Tag 1 für die Anlieferung, Tag 2 für den Event und Tag 3 für die Rückgabe der Ware). Eine Verlängerung der Mietdauer muss vorher mit uns abgestimmt werden. Sollte die Ware nicht rechtzeitig zum vereinbarten Termin zurückgegeben werden, fallen dafür täglich extra Kosten in Höhe von 50% des gesamten Auftragswertes an. Darüber hinaus ist ein Langzeitverleih nach Absprache mit uns möglich.

 

§ 2 - Preise und Mietkonditionen

Der Mietpreis ist fest und basiert sich auf die gesamte Mieteinheit (3 Tage). Der Preis ist gleichbleibend, egal ob Sie die Ware frühzeitig zurückgeben. Der Mieter bekommt ein schriftliches Angebot von The Tea Ladies mit einer Mengen- und Preisübersicht für alle angefragten Mietartikel und Zusatzleistungen. Unsere Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Alle Preise verstehen sich als Endpreise und die Umsatzsteuer wird aufgrund der Befreiung für Kleinunternehmer (gemäß § 19 Abs. 1 UstG) nicht erhoben. Nach erfolgreicher Angebotsannahme Ihrerseits, muss eine Auftragsbestätigung vom Mieter unterschrieben werden und ein Exemplar davon muss an uns zurückgeschickt werden. Ab diesem Zeitpunkt besteht ein bindender Vertrag zwischen beiden Parteien. Die Mietgegenstände bleiben zu jedem Zeitpunkt alleiniges Eigentum von The Tea Ladies. Der Mieter trägt die komplette Verantwortung für die Mietgegenstände. Der Mieter haftet für Beschädigungen, Diebstahl und Verluste (auch durch Dritte verursacht). Eine Kaution in Höhe von €100,00 und eine Anzahlung in Höhe von 50% des Auftragswertes wird sofort nach der Buchung fällig. Der Restbetrag ist vier Wochen vor dem Event fällig. Die Mietgegenstände werden nach ordnungsgemäßer Rückgabe von The Tea Ladies sorgfältig geprüft und der Kautionsbetrag wird dann an den Mieter zurückbezahlt, wenn sich alle Mietgegenstände in einwandfreiem Zustand befinden. Offensichtliche Beschädigungen oder Verluste müssen vom Mieter bezahlt werden (die Kosten dafür entnehmen Sie bitte unserer Bruch & Verlust Liste). The Tea Ladies übernehmen keine Verantwortung für Schäden oder Verletzungen an Personen oder Gegenständen, die während der Mietzeit bzw. mit unseren Mietgegenständen oder aufgrund dieses Vertrages entstanden sind.

 

§ 3 – Zusatzleistungen

Ein Spülservice ist kostenlos und wird von uns übernommen. The Tea Ladies bietet je nach Verfügbarkeit einen Lieferservice für An- und Abholungen zum Festpreis von €20,00 pro Strecke innerhalb eines Umkreises von 25km um den Firmensitz in Düsseldorf an. Darüber hinaus wird jede weitere gefahrene km mit €0,50 pro km berechnet. Die Anlieferung der Mietgegenstände versteht sich jeweils nur bis hinter die erste Tür und zu ebener Erde. Alle weiteren Arbeiten, zusätzlicher Aufwand und/oder Wartezeiten vor Ort werden ggf.  zum Preis von €17,50 pro Stunde in Rechnung gestellt. Bei großen oder kurzfristigen Buchungen können evtl. Zusatzkosten für die Lieferung und Abholung anfallen. Alternativ können unsere Kunden nach vorheriger Abstimmung ihre Mietgegenstände selber kostenlos abholen bzw.  zurückbringen.  Wir bieten außerdem einen Aufbauservice für unsere Verleih-Produkte an, d.h. wir packen vor Ort alles aus, fügen die Tassen-Sets zusammen, montieren die Etageren und decken den Tisch mit unseren Mietgegenständen ein (z.B. an einer Tafel oder als Buffet). Dafür erheben wir eine Gebühr in Höhe von €2,00 pro Gast/Gedeck gemäß Ihrer Buchungsanzahl (z.B. 50 Tassen und Untertassen entspricht 50 Gedecke). Bei Buchungen von weniger als 20 Personen wird der Aufbau zum Festpreis von €40,00 angeboten. Unser Aufbauservice kann nur in Kombination mit einer Anlieferung durch uns gebucht werden. Außerdem bieten wir dem Mieter einen zusätzlichen Abbau-Service vor Ort an, was bedeutet, dass wir am Ende Ihrer Veranstaltung die angemieteten Gegenstände für Sie sorgfältig einsammeln und wieder einpacken. Dafür erheben wir eine Gebühr in Höhe von €1,00 pro Gedeck/Person. Bei Buchungen von weniger als 20 Personen wird der Abbau zum Festpreis von €20,00 angeboten. Dieser Service kann ebenfalls nur in Kombination mit einer Abholung durch uns gebucht werden. Desweiteren bieten wir eine freundliche und professionelle vor Ort Bedienung durch eine Tea Lady für €17,50 pro Stunde an. Ihre Tea-Lady-Hostess kümmert sich vor Ort um das leibliche Wohl Ihrer Gäste, d.h. sie bereitet frischen Tee für die Gäste zu und serviert ihn direkt, füllt das Essen nach und sie spült, falls notwendig, sogar das Vintage-Geschirr per Hand. Wir empfehlen in der Regel einen Mindesteinsatz von 2 Stunden. Dieser Service kann nur in Kombination mit unserem Auf- und Abbauservice gebucht werden. Für unseren Auf-, Abbau- und Bedienungsservice benötigen wir eine Mindestbestellung (Anzahl) von 10 Personen. Alle Zusatzleistungen sind je nach Verfügbarkeit und nur in vorheriger Abstimmung mit uns buchbar.

 

 § 4 - Zahlung

Um Ihre Buchung zu sichern, benötigen wir vom Mieter eine Anzahlung in Höhe von 50% der gesamten Auftragssumme (inkl. Versand und Verpackung) und eine Kaution in Höhe von €100,00. Der Restbetrag ist vier Wochen vor dem Event  fällig und die bereits im Voraus bezahlte Kaution wird Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach dem Event zurückerstattet, wenn alle Mietgegenstände vollständig und in einwandfreiem Zustand  zurückgegeben werden. Unsere Zahlungsbedingungen sind auf jeder Rechnung deutlich beschrieben. Wir akzeptieren Zahlungen per Überweisungen an unser Konto bei der Comdirect Bank in Quickborn (Konto-Nr. 6868699//IBAN DE23200411550686869900, BLZ 20041155//BIC COBADEHD055). Um Papierressourcen zu sparen, bieten wir dem Mieter ein optionales elektronisches Rechnungssystem an, d.h. Sie bekommen eine Rechnung als PDF-Anhang per Email zugeschickt. Wenn Sie diesen Service nutzen wollen, lesen Sie bitte den Abschnitt darüber in Ihrer Auftragsbestätigung durch und kreuzen Sie das Kästchen dafür an. Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie die Bedingungen dafür. Alternativ erhalten Sie Ihre Rechnung auf dem Postweg.

 


AGBs

§ 5 -  Verpackung und Versand

 

Alle Mietgegenstände müssen umgehend nach Erhalt vom Mieter oder Vertreter des Mieters sorgfältig geprüft werden. Die Lieferung muss mit Ihrer Unterschrift bestätigt werden. Offensichtliche Probleme oder Mängel müssen direkt und unverzüglich bei Erhalt der Ware (d.h.  bei der Anlieferung oder Selbstabholung) an uns gemeldet werden. Unsere Mietgegenstände sind, bis auf Etageren, die montiert werden müssen, alle sofort einsatzbereit. Die Mietgegenstände werden sorgfältig und mit reichlichem Verpackungsmaterial eingepackt und angeliefert. Für die sorgfältige Verpackung erheben wir standardmäßig bei allen Bestellungen eine Verpackungspauschale in Höhe von 5% der gesamten Verleihsumme. Bei überdurchschnittlich großen oder schweren Buchungen kann sich ggf. die Verpackungspauschale noch weiter erhöhen. Die Originalverpackung (z.B. Kartons oder Füllmaterial) muss bei der Rückgabe wieder benutzt werden. Sollte unser Verpackungsmaterial beschädigt oder nicht zurückgegeben werden, werden die Ersatzkosten dafür von uns in Rechnung gestellt. Bitte gehen Sie sorgfältig mit unseren delikaten Bone-China-Porzellan und Glaswaren um, insbesondere wenn Sie die Ware aufeinander stapeln oder einpacken. Wenn Sie unseren Abbauservice nicht gebucht haben, müssen die Mietgegenstände zum Zeitpunkt der Abholung/Rückgabe transportgerecht verpackt und somit sofort abholbereit sein. Bei Rücklieferung oder Abholung ist die Zählung auf Vollständigkeit und die Prüfung auf Beschädigungen von uns in unserem Lager durchzuführen.  Sie können die Mietgegenstände in einem ungewaschenen Zustand zurückgeben; lediglich die Essens- und Getränkereste müssen vorher entfernt werden. Sollten unsere Mietgegenstände in einem anderen Zustand oder nicht ordnungsgemäß zurückgegeben werden, behalten wir uns das Recht vor eine Gebühr in Höhe von 10% des gesamten Geschirr-Auftragswertes dafür in Rechnung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass unser Vintage-Geschirr niemals in einer normalen oder kommerziellen Spülmaschine gewaschen werden darf, da dieser Waschprozess unsere Vintage-Produkte beschädigen kann.

 

§ 6 - Produkte

Unsere umfassende Vintage-Geschirrsammlung besteht aus einer Mischung aus passenden sowie auch unpassenden Einzelstücken. Wir richten uns immer bei der Auswahl der Produkte nach den Wünschen des Mieters. Allerdings können wir Ihnen nicht garantieren, ob passende Sets zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind und empfehlen Ihnen daher einen kompletten Mix für einen eklektischen Look im Vintage Stil. Unsere Artikel aus feinem Bone-China-Porzellan (z.B. Tee-Tassen, Untertassen, Teller, Teekannen, Kuchen-Etageren, Vasen, Schalen und Milchkännchen) sind alle original Vintage-Stücke und stammen ursprünglich aus Großbritannien. Einige Teile sind sehr ausgefallen und stammen sogar von namhaften englischen Herstellern wie zum Beispiel Colclough, Paragon und Foley. Bei solchen Artikeln können wir ebenfalls nicht immer garantieren, dass sie zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind. Wir weisen Sie auch darauf hin, dass unsere Artikel alle „pre-loved“ sind, d.h. sie besitzen eine eigene Vorgeschichte und altersbedingt können sie kleine Macken (z.B. leichte Kratzer etc.) aufweisen, die lediglich als normale Gebrauchsspuren zu betrachten sind. Sollten unsere Produkte größere Schäden (z.B. Risse oder Brüche) aufweisen, werden wir uns bemühen diese Teile vor Ihrem Event auszutauschen.

 

§ 7- Beschädigungen und Verluste

Unser Vintage-Geschirr ist sehr wertvoll und delikat und jeder Mieter sollte dementsprechend vorsichtig damit umgehen. Unser Geschirr ist aus feinem Bone-China-Porzellan und somit zerbrechlich. Insofern ist der Mieter verpflichtet ggf. seinen Caterer, Eventplaner und/oder Location-Betreuer über die Feinheit der Ware in Kenntnis zu setzen, um evtl. Beschädigungen durch Dritte zu vermeiden. Wenn alle Mietgegenstände in einem einwandfreien Zustand zurückgegeben werden, erhält der Mieter den Kautionsbetrag in Höhe von €100,00 innerhalb von 14 Tagen nach dem Event zurück. Sollte es bedauerlicherweise zu Beschädigungen, Brüchen oder Verlusten kommen, erheben wir dafür eine so-genannte „Bruch & Verlust“ Gebühr, damit wir ähnliche Vintage-Produkte als Ersatz suchen können. Die Gebühr wird pro beschädigtem und/oder verlorenem Artikel berechnet und die Summe davon wird von der Kaution abgezogen. Die Bruch und Verlust-Gebühren sind nachführend aufgelistet. Sollte der Mieter mehrere oder sogar alle Mietgegenstände beschädigen oder verlieren, erheben wir uns das Recht vor, den gesamten Kautionsbetrag zu behalten. Falls der Gesamtwert der Beschädigungen oder Verluste über die Kautionshöhe hinausläuft, werden die Kosten dafür gesondert in Rechnung gestellt. Dafür erhalten Sie eine separate Rechnung von uns mit einer Übersicht der beschädigten Ware.

 

Bruch & Verlust-Gebühren (alle Preise pro Stück)

Vintage-Teewagen 50x72x60cm: €90,00

Vintage Candy-Bar-Leiter (weiß gestrichen): €100

Holzkisten weiß 50x30x40cm: €15,00

Heißwasserbereiter 10L: €95,00

Vintage-Rahmen: €40,00

Kuchenetagere (1-,2- oder 3-stöckig)/Kuchenstand aus Glas: €30,00

Textil-Accessoires groß (z.B. Girlande, Wolldecke usw.): €30,00

Teekanne: €30,00

Vogelkäfig Gr. L / XXL / eckig: €30,00

Vogelkäfig Gr. S / M: €20,00

Picknickkorb aus Weide: €30,00

Vintage-Schreibmaschine: €30,00

Kanne oder Vase groß: €25,00

Kerze in Teetasse mit Untertasse: €20,00

Teetasse mit Untertasse: €15,00

Scones- oder Kuchenzange: €15,00

Dekantier oder Glas-Dose: €15,00

Platte oder Teller in runder, ovaler, länglicher Form / Sandwich-platte: €15,00

Vintage-Tischdecke / Tischdecke weiß: €12,50

Perlenkette / Kunstschmück / Mr&Mrs Mini-Girlande: €10,00

Textil-Accessoires klein (z.B. Spitzendeckchen/Tischläufer im Vintage-Stil/Netz zum Aufhängen): €10,00

Milchkännchen /Zuckerschale: €10,00

Glasflasche / Krug: €5,00

Vintage-Weingläser / Champagner-Flöten: €10,00

Zucker- bzw. Bon-Bon-Schale aus Glas: €15,00

Große Schale aus Glas: €15,00

Kleine Schale aus Glas: €10,00

Mini-Rahmen creme; €6,00

Sektglas-Premium: €3,00

Zuckerzange /Kuchenmesser oder Kuchenservierer: €10,00

Gebundenes Vintage-Buch (englisch/deutsch): €7,00

Goldkette aus Kunststoff (matt/glänzend): €7,00

Kleiner Kuchenteller: €5,00

Bon-Bon Dose: €5,00

Herzformen aus Holz: €5,00

Servietten weiß 50x50cm: €4,00

Marmelade- bzw. Butterschale aus Glas / Untersetzer aus Glas: €2,50

Besteck Vintage gemischt pro Stück (egal ob Gabel, Messer, Teelöffel): €3,00

Premium Besteck im Vintage-Stil egal ob Gabel, Messer, Teelöffel): €2,50

 

Herzen zum Aufhängen (klein): €2,50

 

 

 

AGBs

§ 8 - Stornierungen

Falls Ihre Pläne sich kurzfristig ändern und es zu einer Stornierung kommt, fallen folgende Stornierungskosten an:

Frist vor Eventbeginn / Stornierungskosten

früher als 30 Tage: keine Stornierungskosten

15-30 Tage: 50% des gesamten Auftragswertes

8-14 Tage: 75% des gesamten Auftragswertes

weniger als 8 Tage: 90% des gesamten Auftragswertes

 

Wir behalten uns das Recht vor Ihre Bestellung zu stornieren, wenn die Fälligkeit der Zahlung nicht eingehalten wird. Dies gilt auch in Situationen außerhalb unseres Einflussbereiches, wie z.B. bei schlechten Wetterbedingungen, Naturkatastrophen und schweren Autounfällen.

 

§ 9 - Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform(z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

 

The Tea Ladies

Erika McLean & Sheila Graham GbR

Lotharstrasse 19

40547 Düsseldorf

Email: info@the-tea-ladies.com

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 10 - Rechtswahl & Gerichtsstand

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen uns und dem Mieter findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Mieter seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Mieter ist Düsseldorf, sofern es sich bei dem Mieter um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt. Die Vertragssprache ist deutsch.

 

§ 11 - Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Version vom 13. Oktober 2017